Der Judaskuss

Der Judaskuss

Der Judaskuss

Ungefähr Mitte der fünfziger Jahre im 20. Jahrhundert entschieden Nachbarn in einem Stadtviertel von Olesa eine neue Bruderschaft zu gründen. Ziel war es, an der Karfreitagsprozession teilzunehmen. Dank der Initiative der Nachbarn, die jeden Monat Geld spendeten, konnten sie 1956 dieses „Mysterium“ von Josep Maria Camps i Arnau (Barcelona, 1879-1968) bei der Prozession gezeigt werden.
Die Maße und das Gewicht der Schnitzerei veranlassten die Träger sie auf Rädern fortzubewegen, noch ein Grund für diese Transportart war, dass sie als erste Skulptur bei der Prozession aus der Kirche kam. Später sind andere Träger diesem Beispiel gefolgt und haben auch Räder als Fortbewegungsmittel benutzt.
Zuerst befand sich das „Mysterium“ im Krankenhaus der Stadt; heutzutage ist es das Altenheim Heilige Mutter Gottes von Montserrat. Früher wurde es das ganze Jahr über und besonders während der Karwoche ausgestellt, bevor die Prozession stattfand. In der zweiten Hälfte der sechziger Jahre (im 20. Jahrhundert) wurde beschlossen, das Mysterium in eine anliegende Kirche zu bringen, die an das Krankenhaus angebaut wurde. Heute kann man es immer noch dort besichtigen. Seit 1994 wurde die Tradition der Ausstellung von „Mysterien“ in Olesa wieder aufgenommen und man kann es jeden Gründonnerstag und Karfreitag in der Kirche am Altenheim sehen.

REFLEXIÓ
Wenn wir gläubig sein wollen, müssen wir uns von Innen erneuern; wir sollten unsere schlechten Entscheidungen und böse Taten vor den Augen Gottes offenbaren. Wenn wir gesündigt haben, sollten wir wissen, dass Jesus uns vergeben möchte, deshalb können wir in Vertrauen zu ihm gehen. Wenn wir ihn verlassen haben, wartet er auf uns wie ein Vater auf seinen verlorenen Sohn. Wenn wir Gott nicht mehr lieben, sollten wir zu ihm zurückkehren und ihm sagen: Vater, vergib mir, lass in mir ein Herz wie das deines Sohnes zu sein beginnen.

Com arribar-hi

Des de els F.G.C. es troben uns cartells indicadors de la Ruta dels Misteris, seguin-los es troben tots els Misteris.
Amb cotxe, entrar per el c/ F. Macià arribar al pàrquing de la plaça Catalunya continuar a peu seguin els cartells
indicadors de la Ruta dels Misteris.

GALERIES ASSOCIADES

Bes de Judes 2013

  • Bes de Judes 2012
  • Ofrena 2013
  • Misteri 2016
  • Concert 2014
  • Ofrena 2015
  • Pregaria 2014
  • Ofrena 2014
  • Misteri 2014
  • Ofrena 2015
  • Concert 2015
  • Misteri 2015
  • Ofrena 2016
  • Preparant la Pregaria 2016
  • Misteri 2017
  • Ofrena 2017
  • Concert 2017
  • Cantan el Missere 2017

Col·lectiu Misteris d'Olesa de Montserrat Der Judaskuss